Menü

Aktuelles - Termine

Veranstaltungen


Lesung im "Haus der Tausend Teiche" in Wartha (bei Bautzen)

Datum:05.07.2023
19:00

„Ich könnte vieles von den Bäumen sagen“

Geschichten und Gedichte des Dichterförsters Gottfried Unterdörfer

Gottfried Unterdörfer (1921-1992) war seit dem Jahr 1950 Revierförster in Uhyst (Spree). Er engagierte sich in der kirchlichen Umweltarbeit und verfasste zehn Bücher, die teilweise schwer erhältlich waren. Darin thematisierte er u.a. Begebenheiten aus den Kriegsjahren, aber auch die Naturerlebnisse in der Oberlausitz und die Zerstörung der Landschaft durch die Tagebaue. Seine Geschichten und Gedichte sind das einfühlsame Ergebnis aufmerksamen Beobachtens von Mensch und Natur. In dieser Lesung stellt der Autor und Herausgeber Matthias Stark aus Stolpen einige der schönsten Texte aus Unterdörfers Werk vor.



Zurück zur Übersicht